Aktion gegen die Einsamkeit an Heiligabend

Wer sitzt Heiligabend schon gern alleine in seinen vier Wänden? Unter dem Motto: „Heiligabend nicht allein“ lädt das Projektteam um Frau Ingeborg Biallas zum ersten Mal Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde ein, in diesem Jahr den Heiligabend gemeinsam mit Gleichgesinnten in angenehmer Atmosphäre zu verleben.

In Kooperation mit der regiovhs findet diese Veranstaltung im passenden Ambiente des KulturHaus Müller statt. In ungezwungener, geselliger Runde wird eine Lesung launiger Gedichte und Geschichten zu hören sein. Auch Gespräche miteinander sollen nicht zu kurz kommen. Außerdem werden die Werke der Künstlerin Sonja Bartscherer Anregung zum Austausch der Gedanken geben. Die Moderation liegt in professionellen Händen. Und natürlich wird eine kleine Mahlzeit gereicht und dafür gesorgt, dass der Gaumen nicht trocken bleibt. Gegen 21.30 Uhr wird der Abend ausklingen.

Dieses Angebot richtet sich naturgemäß zunächst an Alleinstehende, was aber nicht ausschließt, dass auch Paare oder Freunde willkommen sind.

Teilnehmer Karten sind noch erhältlich zum Preis von 10 Euro. Bitte bestellen Sie Ihre Karten über die Emailadresse der Bürgerstiftung info@bürgerstiftung-ganderkesee.de.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in Aktuelles. Den Permalink speichern.