Ganderkesee: Wohin geht die Reise?

Demographischer Wandel, seine Gefahren und Chancen
für die Entwicklung der Gemeinde.

Unter diesem Thema fand am 25.8.2016 ein Impulsvortrag statt, in dem es um die Zukunft dieser Gemeinde ging. Der Vortrag entstand auf der Beobachtung, dass ein Großteil der Menschen Niedersachsens in den ländlichen Räumen und in Dörfern lebt, die für sie Wohnort, Arbeitsstätte und Erholungsraum zugleich sind. Diese Funktionen sind durch gesellschaftliche Entwicklungen bedroht und beginnen in einzelnen Dörfern sich aufzulösen. Auch auf die Gemeinde Ganderkesee trifft dies zu. In dem Vortrag wurden die Probleme und Folgen dieser Entwicklung für unsere Gemeinde und ihre Bauernschaften aufgezeigt. Berücksichtigt wurden im Vortrag ebenso die Auswirkungen und Chancen, die sich durch den Zuzug von Flüchtlingen ergeben.

Im Anschluss an den Vortrag entwickelte sich unter den zahlreichen Zuhörern eine sehr lebhafte Diskussion über die gezeigten Informationen und Trends, mit welchen Entwicklungen für die Region, den Landkreis und die Gemeinde zu rechnen ist, und welche Initiativen für die Gestaltung der Gemeinde schon heute erkennbar sind.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in Aktuelles, Projekte. Den Permalink speichern.